Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Auf der Suche nach einer Oranier Dunstabzugshaube?

Erfahre hier, was bei einer Oranier Dunstabzugshaube wichtig ist, welche Arten von Oranier Dunstabzugshauben es gibt und welche besten Modelle sind.

  • Oranier Dunstabzugshauben sind das Produkt der deutschen Firma Oranier Küchentechnik GmbH. Sie hat ihren Sitz in der Nähe von Wetzlar im nördlichen Hessen. Außer Dunstabzugshauben stellt die Firma noch andere Haushaltsgeräte zum Heizen und zum Kochen her. 
  • Oranier Dunstabzugshauben zeichnen sich durch eine große Vielfalt von Modellen und edles Design aus. Zur Herstellung werden nur hochwertige Materialien verwendet. Ihre Gebläsemotoren laufen besonders leise und die Fettfilter haben einen hohen Wirkungsgrad. 
  • Im Handel finden Sie gegenwärtig in der Kategorie Oranier Dunstabzugshauben mehr als 120 Modelle. Günstige Modelle sind ab ungefähr 200 Euro erhältlich, während Topmodelle mehr als 1.000 Euro kosten.  Das Fertigungsprogramm umfasst Kopffreihauben, Wandhauben, einige Inselhauben und sogar Vertikalhauben.

Die besten Oranier Dunstabzugshauben

ORANIER Meba2 60 S mit FB,TouchControl
  • Moderne kleine schwarze 60 cm LED Kopffrei-Wandhaube...
  • Energieeffiziente Schräg-Haube mit 3 normalen...
  • Hochwertige schräge Dunstabzugshaube mit weißem...
  • Kleine LED-beleuchtete Abluft Wandhaube inklusive...
ORANIER Davara 75 S schwarzglas
  • Innovative breite schwarze 75 cm LED Kopffrei-Wandhaube...
  • Energieeffiziente Schräg-Haube mit 3 normalen...
  • Hochwertige schräge Dunstabzugshaube mit weißem...
  • Fernbedienbare LED-beleuchtete Abluft Wandhaube inkl....
Oranier weiße Wandhaube 60 cm Umluft Schräghaube Davara - effektive Dunstabzugshaube im...
  • Innovative kleine weiße 60 cm LED Kopffrei-Wandhaube...
  • Energieeffiziente Schräg-Haube mit 3 normalen...
  • Hochwertige schräge Dunstabzugshaube mit weißem...
  • Fernbedienbare LED-beleuchtete Umluft Wandhaube inkl....
Oranier schwarze kopffreie Wandhaube 60 cm Edelstahl Umluft Lito² - effektive Dunstabzugshaube im...
  • Zeitlose schmale schwarze 60 cm LED Kopffrei-Wandhaube...
  • Energieeffiziente Schräg-Haube mit 3 normalen...
  • Hochwertige schräge Dunstabzugshaube mit weißem...
  • Fernbedienbare LED-beleuchtete Umluft Wandhaube inkl....
ORANIER Vivio 90 W (8677 91) TouchControl, weißglas
  • Große breite weiße 90 cm LED Kopffrei-Wandhaube mit...
  • Energieeffiziente Schräg-Haube mit 3 normalen...
  • Moderne schräge Dunstabzugshaube mit weißer LED...
  • Breite LED-beleuchtete Abluft Wandhaube inklusive...

Geschichte der Firma Oranier GmbH 

Die Anfänge des Unternehmens gehen bis auf den Beginn des 17. Jahrhunderts zurück. Damals wurde an der Dill durch einen Spross aus dem bekannten Adelsgeschlecht der Oranier ein Hammerwerk gegründet, das zur Keimzelle der heutigen Firma wurde.

Eine umfangreiche handwerkliche Produktion begann im Jahr 1841 mit der Herstellung von schwarzen Zimmeröfen aus Gusseisen. In den folgenden Jahren wurde die Ofenproduktion immer mehr ausgeweitet. Zum Fertigungsprogramm gehörten verzierte Zimmeröfen für anspruchsvolle Kunden. 

Im Jahr 1904 wurde die Marke Oranier für Heiz- und Kochgeräte geschaffen und die industrielle Produktion nahm ihren Anfang. Ein erster Meilenstein in der Firmengeschichte war 1920 der Produktionsstart des „Gropius-Ofens“.

Der erste Oranier-Designerofen trug den Namen des bekannten Designers und Bauhausarchitekten Prof. Walter Gropius. Wenige Jahre später wurde das Sortiment durch Küchenherde, die mit Kohle beheizt wurden, ergänzt. 

Das Jahr 1928 brachte einen weiteren Höhepunkt. Oranier fertigte erstmals Gasherde in der seinerzeit hochmodernen Fließbandfertigung. Die Gasherde waren ein Gemeinschaftsprojekt mit den IG Farben Leuna. 

Seit 1934 produzierte Oranier auch Elektro- und Propangasherde. Im Verlauf des Zweiten Weltkriegs wurde das Werk durch Luftangriffe zum größten Teil zerstört. 

Bedingt durch die Kriegszerstörungen bestand in der Bundesrepublik ein riesiger Nachholbedarf für Herde und Öfen, so dass die Produktion nach dem Wiederaufbau des Werks geradezu explosionsartig anstieg. 

Das existierende Sortiment wurde ab 1954 mit Ölöfen ergänzt. Ab 1963 kamen Gasheizautomaten dazu. Im Jahr 1978 wurde die Gas-unter-Glas-Technik entwickelt.

Nach der Wende setzte der Verkauf in die neuen Bundesländer an. Die heutige Oranier Heiz- und Kochtechnik GmbH wurde 1994 gegründet.

In den folgenden Jahren wuchs das Unternehmen kontinuierlich. Seit 2008 erfolgt die Fertigung der Produkte im Ausland, Entwicklung und Design der Geräte verbleiben jedoch in Deutschland.

Im Jahr 2010 gliederte sich das Unternehmen in die 2 Bereiche Oranier Heiztechnik GmbH und Oranier Küchentechnik GmbH. Letztere fertigt die Oranier Dunstabzugshauben.

Das Fertigungsprogramm der Oranier Küchentechnik GmbH ist sehr umfangreich. Außer Dunstabzugshauben gehören noch andere Geräte zum Sortiment:

  1. Kochfelder
  2. Einbau-Backöfen
  3. Herdsets 
  4. Mikrowellen
  5. Geschirrspüler
  6. Vakuumierschubladen
  7. Wärmeschubladen
  8. Kühlschränke
  9. Kühl-Gefrierkombinationen 

Über Oranier Dunstabzugshauben

Sie unterscheiden sich von den Geräten anderer Hersteller durch ihr elegantes Design. Einige der Inselhauben sind rund. Äußerlich ähneln sie eher Deckenlampen und sind nur auf bei genauerem Hinsehen als Dunstabzugshauben zu erkennen. Die Gehäuse werden aus Edelstahl gefertigt.

Bei vielen Modellen können die Kunden wählen, ob sie lieber ein schwarzes oder ein weißes Gehäuse möchten. Als Filter dienen Dauerfilter mit besonders hoher Effizienz. Dank hochwertiger Motoren und guten Lagern laufen die Lüfter besonders leise. Das schont die Nerven.

Viele Modelle werden mit einer Fernbedienung geliefert, die besonders für kleine oder behinderte Menschen die Bedienung erleichtert. Die Mehrzahl der Geräte sind 60 und 90 cm breit. Einige Modelle sind auch in den Größen 80 und 100 cm Breite erhältlich. Fast alle Hauben können wahlweise mit Abluft oder Umluft betrieben werden.

Die Fettabscheiderklasse der Fettfilter liegt bei den Stufen A und B. Das ist besser als der Durchschnitt. Oranier Dunstabzugshauben können ab Werk oder in namhaften Onlineshops gekauft werden. Auch einige Küchenhäuser und Einrichtungshäuser führen sie im Sortiment. 

Ratgeber: Was ist bei Oranier Dunstabzugshauben wichtig?

Bei mehr als 120 Modellen in der Kategorie Oranier Dunstabzugshauben haben Sie die Qual der Wahl. Sie müssen vor dem Kauf genau überlegen, welche Kriterien für Sie am wichtigsten sind. 

  • Produkttyp: Wenn Sie größer als der Durchschnitt sind, ist wahrscheinlich eine Kopffreihaube die beste Wahl. Fast zwei Drittel des Fertigungsprogramms von Oranier besteht aus diesem Typ.
    Kopffreihauben sind eine Variante der Wandhauben. Sie werden jedoch vertikal anstatt horizontal montiert und verlaufen schräg nach oben. Dadurch bleibt der Raum über dem Herd frei und Sie stoßen sich weder den Kopf noch müssen Sie in gekrümmter Haltung kochen. 
  • Energieeffizienz: Die Energieeffizienz sagt aus, wie viel Strom ein Haushaltsgerät verbraucht. Sie wird durch das Energielabel angezeigt. A steht für besonders sparsame Geräte, E kennzeichnet Stromfresser. Fast die Hälfte aller Oranier Dunstabzugshauben besitzt das Energielabel A.
    Das Kriterium Energieeffizienz wird immer wichtiger, weil Strom ständig teurer wird. Die Mehrausgabe für eine sparsame Dunstabzugshaube lohnt sich. 
  • Fettabscheidegrad: Der Fettabscheidegrad ist ein Wert, der angibt, wie viel Fett der Filter einer Dunstabzugshaube aus der Abluft entfernt. Er wird in 7 Klassen, von A (beste Wirkung) bis G gemessen.
    Fast Oranier Dunstabzugshauben haben den Fettabscheidegrad Klasse A oder B. Klasse A entfernt mindestens 95 Prozent, Klasse B zwischen 85 – 95 Prozent des Fetts aus der Abluft. 
  • Lautstärke: Dunstabzugshauben besitzen einen Lüfter, der die Dünste einsaugt und durch die Filter presst. Ein gewisses Betriebsgeräusch ist deshalb unvermeidbar. Einige Dunstabzugshauben entwickeln jedoch eine hohe Betriebslautstärke. Das kann auf Dauer sehr nerven.
    Oranier Dunstabzugshauben sind im Vergleich mit anderen Marken leise. Viele der Modelle entwickeln 55 dB Betriebsgeräusch. Das ist so leise wie Regen. Andere erreichen maximal 61 dB, vergleichbar einem Radio auf Zimmerlautstärke. 

FAQ

Welche Besonderheiten zeichnen Oranier Dunstabzugshauben aus?

Die Produkte des deutschen Herstellers fallen sofort durch ihr geschmackvolles Design auf. Auch ihre inneren Werte überzeugen. Sie haben einen niedrigen Energieverbrauch, laufen leise und arbeiten effektiv, da sie den größten Teil des Fetts aus der Abluft entfernen. 

Besitzen Oranier Dunstabzugshauben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Die Dunstabzugshauben bewegen sich im mittleren Preissegment. Sie sind zeichnen sich durch Sparsamkeit, Effizienz und eine lange Lebensdauer aus. Das wiegt den etwas höheren Kaufpreis mehr als auf. 

Welche Pflege benötigen Oranier Dunstabzugshauben?

Die Geräte sind wartungsarm konzipiert. Das Gehäuse sollte mindestens einmal pro Monat gesäubert werden. Am wichtigsten ist die regelmäßige Reinigung der Filter. Wie oft das zu erfolgen hat, hängt von Ihren Kochgewohnheiten ab. Es ist besser, die Filter öfter zu reinigen, weil sie nur effektiv arbeiten, wenn sie sauber sind. 

Alexandra Kühne ist eine freiberufliche Autorin, die sich auf Küchengeräte, insbesondere Dunstabzugshauben, spezialisiert hat. Sie hat für mehrere Küchen-Websites geschrieben und bringt eine Fülle von technischem Wissen in ihre Texte ein. Wenn sie nicht gerade schreibt, verbringt sie gerne Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden.