Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Medium (à point) bezeichnet eine Kochtechnik, die dazu dient, rotem Fleisch den idealen Garzustand zu geben.

Es wird meist für Steaks oder andere Fleischstücke verwendet und ermöglicht ein saftiges, zartes und aromatischeres Finish als höhere Gargrade.

Dieser Artikel erklärt den Unterschied zu anderen Gargraden, gibt Beispiele und beantwortet häufig gestellte Fragen.

  • Gargrad für rotes Fleisch: Medium-rare ist der bevorzugte Gargrad für rotes Fleisch und wird durch das Braten oder Grillen erzielt, wobei das Innere des Fleisches durchgehend rosa bleibt.
  • Perfekte Zubereitung: Für ein perfektes Medium-rare Steak muss das Fleisch auf den Punkt genau gebraten werden, um es saftig und zart zu halten, aber gleichzeitig sicherzustellen, dass es innen rosa bleibt.
  • Sicherheitsbedenken: Obwohl Medium-rare eine beliebte Option für Fleischliebhaber ist, muss beachtet werden, dass das Fleisch mindestens auf eine Innentemperatur von 63°C erhitzt werden muss, um sicherzustellen, dass es sicher zu essen ist.

Medium (à point) Definition

„Medium (à point)“ ist ein Begriff aus dem Bereich des Kochens und bezieht sich auf den gewünschten Gargrad von rotem Fleisch.

Beim Braten oder Grillen von Steaks oder anderen Fleischstücken wird das Medium-rare erzielt, wenn das Innere des Fleisches durchgehend rosa bleibt.

Die Oberfläche sollte eine braune Kruste aufweisen und das Fleisch sollte saftig und zart sein. Ein perfektes Medium-rare Steak wird auf den Punkt genau gebraten, um sicherzustellen, dass es innen rosa bleibt.

Es ist ein bevorzugter Gargrad für viele Fleischliebhaber, da es den Fleischgeschmack am besten zur Geltung bringt, ohne es zu stark zu garen und auszutrocknen.

Das Fleisch sollte sorgfältig auf Temperatur geprüft werden, um sicherzustellen, dass es sicher gegart ist, bevor es serviert wird. Medium-rare ist eine häufig gewünschte Option in Restaurants, die sich auf Steaks und Fleischgerichte spezialisiert haben.

Beispiele

  1. Dieses Steak bitte medium-rare braten.
  2. Das Fleisch sollte innen noch leicht rosa sein, also medium à point.
  3. Ich persönlich mag mein Fleisch medium.
  4. Das Restaurant ist für ihre perfekt gebratenen Steaks auf den Punkt bekannt.
  5. Er aß sein Steak medium-well, aber ich bevorzuge es medium-rare.
  6. Medium-rare ist der bevorzugte Gargrad für diesen Filetbraten.
  7. Das Steak wurde genau auf den Punkt gebraten – medium-rare mit einer saftigen roten Mitte.
  8. Der Koch empfiehlt das Rib-Eye-Steak medium-rare, damit es nicht zu lange gegart wird.

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen medium-rare und medium?

Medium-rare ist der Gargrad, bei dem das Fleisch durchgehend rosa bleibt, während Medium ein etwas stärker gegarter Zustand ist, bei dem das Innere des Fleisches weniger rosa und mehr braun ist.

Wie prüfe ich, ob ein Steak medium-rare ist?

Ein Steak wird als medium-rare angesehen, wenn das Innere durchgehend rosa und auf den Punkt genau gegart ist. Mit einem Fleischthermometer kann die Innentemperatur gemessen werden, um sicherzustellen, dass sie zwischen 57°C und 63°C liegt.

Was sind die Vorteile von medium-rare Fleisch?

Medium-rare Fleisch ist ein bevorzugter Gargrad für viele Fleischliebhaber, da es zarter, saftiger und aromatischer ist als bei einem höheren Gargrad. Außerdem ist das Risiko, dass das Fleisch zu trocken und zäh wird, geringer. Allerdings muss beachtet werden, dass das Fleisch mindestens auf 63°C gegart wird, um die Sicherheit des Verzehrs zu gewährleisten.

Paul Richter verbringt viel Zeit mit dem Lesen und Erkunden verschiedener Themen, um sein Wissen kontinuierlich zu erweitern. Wenn er nicht gerade in Büchern und Artikeln vertieft ist, findet man Paul oft auf langen Wanderungen, wo er die Ruhe der Natur genießt und neue Inspirationen sammelt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments