Unsere Redaktion wird durch Leser unterst├╝tzt. Wir verlinken u.a. auf ausgew├Ąhlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Verg├╝tung erhalten.┬áMehr erfahren.

Wenn du oft am Herd stehst, wird der Filter deiner Abzugshaube ebenso stark beansprucht.

Dunstabzugshaubenfilter filtern beim Kochen freigesetzten Stoffe aus der Luft.

Saubere Luft h├Ąlt dein Zuhause sauber und Ger├╝che fern.

Der beim Kochen freigesetzte Staub kann auch gesundheitssch├Ądlich sein.

F├╝r die Funktionsf├Ąhigkeit ist wichtig, regelm├Ą├čig den Dunstabzugshauben Filter zu wechseln.

Warum Dunstabzugshauben Filter wechseln?

  1. Der Filter deiner Dunstabzugshaube muss regelm├Ą├čig gewechselt werden, weil sich die beim Kochen freigesetzten Schadstoffe und Fette an ihm ablagern. Dadurch wird die Effizienz des Filters verringert.
  2. Nach einiger Zeit wirst du feststellen, dass die Luft in deiner K├╝che nicht mehr so frisch riecht. Es ist in Ordnung, wenn es in deinem Haus nach Essen riecht, nachdem du eine Mahlzeit gekocht hast. Es ist aber nicht in Ordnung, wenn der Geruch nach ein paar Stunden nicht mehr weggeht.
  3. Auch wird das Gebl├Ąse deiner Dunstabzugshaube lauter als fr├╝her sein.
  4. Wenn deine Dunstabzugshaube nicht richtig funktioniert, verbraucht sie mehr Energie. Das ist weder gut f├╝r die Umwelt noch f├╝r deinen Geldbeutel.

Wann Dunstabzugshauben Filter wechseln?

  • Du kannst ├╝berpr├╝fen, ob die Filter in deiner Dunstabzugshaube noch funktionieren, indem du ein St├╝ck Papier an sie h├Ąltst. Das sind die Metallfilter, die du unter der Haube sehen kannst. Wenn das Papier am Filter haften bleibt, funktioniert er noch gut. Wenn das Papier jedoch abf├Ąllt, musst du die Filter reinigen oder austauschen.
  • Bei einigen neueren Modellen von Dunstabzugshauben leuchtet eine Lampe auf, die dir anzeigt, wann der Filter der Dunstabzugshaube ausgetauscht oder gereinigt werden muss. Manche Filter haben auch einen Zeitstreifen, der die Farbe wechselt, wenn es Zeit ist, den Filter auszutauschen. Die meisten Dunstabzugshauben verf├╝gen jedoch nicht ├╝ber diese Funktion.
  • Wenn Essensger├╝che in der K├╝che verweilen, obwohl du dich bem├╝hst, sie ├╝ber die Dunstabzugshaube zu entfernen, hast du das Problem wahrscheinlich erkannt.

Dunstabzugshauben Filter seltener tauschen: Au├čerdem m├╝ssen die Filter einer Dunstabzugshaube in Zeiten starker Beanspruchung h├Ąufiger ausgetauscht werden als in Zeiten, in denen weniger gekocht wird.

Dunstabzugshauben Filter wechseln (nach Filterart)

#1 Metallfettfilter reinigen / ersetzen

Beginne damit, den Metallfettfilter aus deiner Dunstabzugshaube zu entfernen.

Dieser ist in der Regel mit einem Klicksystem befestigt und kann daher ganz einfach entfernt werden.

Um den Schmutz leichter zu entfernen und dir das Schrubben zu ersparen, solltest du den Filter ein paar Minuten in hei├čem Wasser mit etwas Sp├╝lmittel einweichen, bevor du ihn entweder von Hand oder in der Sp├╝lmaschine reinigst.

Es wird empfohlen, den Metallfilter alle 3 bis 6 Monate zu reinigen und ihn alle 3 bis 4 Jahre zu ersetzen.

Wenn du das nicht tust, wird der Metallfilter voll und funktioniert nicht mehr so gut. Das bedeutet, dass er schlechte Ger├╝che nicht mehr so gut absorbieren kann.

Du kannst den Metallfilter leicht entfernen, indem du die Laschen zur├╝ckdr├╝ckst und ihn vorsichtig nach unten ziehst. Um einen neuen Filter einzusetzen, klickst du die Stecker in die L├Âcher.

#2 Aktivkohlefilter austauschen

Das Auswechseln deines Aktivkohlefilters ist ein m├╝heloser Vorgang. Nachdem du den Metallfilter herausgenommen hast, kannst du das Innere deiner Dunstabzugshaube inspizieren.

Je nach Typ und Alter deiner Dunstabzugshaube lassen sich die Kohlefilter mit Hilfe von Federklammern leicht abnehmen:

Moderne Ger├Ąte haben zylindrische, flache Rahmen, die du einfach herausdrehen musst, w├Ąhrend ├Ąltere Modelle eine rechteckige Kassette ben├Âtigen, die horizontal eingesetzt wird.

Sobald du den alten Filter entfernt und durch einen neuen ersetzt hast, kannst du ein geruchsfreies Kocherlebnis genie├čen!

Anleitung: Dunstabzugshauben Filter ersetzen

  1. Entferne den Metallfilter (und eventuell den Rost unter der Dunstabzugshaube).
  2. Jetzt kannst du die Aktivkohlefilter erkennen, die auf der Haube montiert sind. Diese sind in der Regel mit Schrauben entweder in der Mitte oder am Rand befestigt. Um sie zu entfernen, musst du sie einfach mit einem Schraubenzieher l├Âsen und dann aus ihrer Befestigung heben.
  3. Setze den neuen Filter an der richtigen Stelle ein und schraube ihn an.
  4. Setze die Metallfilter wieder in die Dunstabzugshaube ein.

Aktivkohlegranulat auswechseln: Der Austausch des Aktivkohlegranulats deines Filters kann kosteng├╝nstiger sein, als ihn komplett zu ersetzen. Allerdings gibt es dabei ein paar Einschr├Ąnkungen: Du brauchst Fingerspitzengef├╝hl und Genauigkeit, um deinen Filter zu ├Âffnen, ohne ihn zu besch├Ądigen oder eventuelle Garantien zu verletzen. Au├čerdem k├Ânnen Fehler dazu f├╝hren, dass dein Ger├Ąt nicht mehr funktioniert!

FAQ

Wie entsorgt man einen Aktivkohlefilter?

Du kannst deinen gebrauchten Aktivkohlefilter ganz einfach mit dem Hausm├╝ll entsorgen, aber bei gr├Â├čeren Modellen musst du sie in den Sperrm├╝ll werfen. Wenn deine Filter au├čerdem mit Schadstoffen belastet sind, musst du sie unbedingt bei ├Âffentlichen Recyclingh├Âfen oder Schadstoffsammlungen entsorgen.

Wie oft sollte man einen Aktivkohlefilter wechseln?

Der Kohlefilter einer Dunstabzugshaube hat in der Regel eine Lebensdauer von etwa sechs Monaten. Wenn du jedoch h├Ąufig kochst und deinen Filter ├╝berdurchschnittlich stark beanspruchst, muss er vielleicht schon fr├╝her ausgetauscht werden. Wenn ein unangenehmer Fettgeruch auch bei laufender Dunstabzugshaube noch vorhanden ist, ist es an der Zeit, den alten Filter gegen einen neuen auszutauschen!

Warum brauchen Dunstabzugshauben ├╝berhaupt einen Filter?

Offene Wohnk├╝chen brauchen Dunstabzugshauben. Sie sorgen daf├╝r, dass keine Ger├╝che in den Raum dringen, w├Ąhrend du kochst. Dunstabzugshauben mit Umluft haben einen Kohlefilter. Dieser ist mit spezieller Aktivkohle gef├╝llt. Wenn du kochst und die Dunstabzugshaube einschaltest, zieht sie die Kochd├╝nste an.
Durch die Aktivkohlefilterung werden die Geruchspartikel aus dem Kochdampf herausgefiltert und zur├╝ck in den Raum geleitet, bevor sie sich ausbreiten oder festsetzen k├Ânnen. Mit diesem Verfahren werden unangenehme Ger├╝che bei der Essenszubereitung vermieden!

Wie h├Ąlt ein Kohlefilter l├Ąnger?

Musst du deinen Aktivkohlefilter oft austauschen? Wenn ja, k├Ânnte es daran liegen, dass du fettige Speisen zubereitest. Das Sautieren, Marinieren, Panieren und Braten von Lebensmitteln f├╝hrt dazu, dass der Kohlefilter schneller verschlei├čt.
Der Fettfilter ist mit dem Aktivkohlefilter verbunden. Wenn du ihn h├Ąufig benutzt und nicht reinigst, gelangen die Fettpartikel in den Aktivkohlefilter. Das Fett verstopft dann die Poren der Aktivkohle. Das bedeutet, dass der Aktivkohlefilter die Geruchspartikel nicht mehr so gut absorbieren kann. Wenn du also den Fettfilter ├Âfter reinigst, musst du den Kohlefilter nicht so oft wechseln.

Anna Zimmermann verbringt viel Zeit in ihrer K├╝che, wo sie leidenschaftlich neue Rezepte ausprobiert und dabei stets auf eine frische, saubere Luft achtet. Wenn sie nicht gerade am Herd steht, findet man Anna oft in ihrem Garten, wo sie sich entspannt und Inspiration f├╝r ihre kulinarischen Kreationen sammelt.