Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Im gastronomischen Sprachgebrauch bezeichnet Concassee Zutaten, die fein gewürfelt und üblicherweise anschließend kurz gebraten oder gedünstet werden.

Diese Technik ermöglicht eine schnellere und gleichmäßigere Garzeit, womit verschiedene Gerichte und Saucen zubereitet werden können.

Dieser Artikel bietet Informationen über die Definition, Beispiele und häufige Fragen zu Concassee.

  • Geschmackvolles Gemüse: Durch das grobe Zerkleinern in Würfel wird ein vielfältiger Geschmack von Gemüse erzielt, der bei vielen Gerichten von Vorteil ist.
  • Flexibilität: Concassee ist vielseitig einsetzbar und kann als Basis für Suppen, Eintöpfe, Schmorgerichte oder Nudelsaucen sowie als Beilage dienen.
  • Einfache Zubereitung: Concassee ist schnell und einfach zu machen. Alle Zutaten werden in gleichmäßige Stücke geschnitten, sodass eine schnelle und gleichmäßige Garzeit gewährleistet ist.

Concassee Definition

Concassee ist ein Begriff aus der Küchensprache, der grob zerkleinertes Gemüse oder Fleisch bezeichnet. Dabei werden die Zutaten in kleine Würfel geschnitten und anschließend meist kurz angebraten oder gedünstet.

Durch das Zerkleinern in gleichmäßige Stücke wird eine schnellere und gleichmäßigere Garzeit gewährleistet. Zudem können durch die Kombination verschiedener Gemüsesorten oder Fleischsorten vielfältige Gerichte und Saucen kreiert werden.

Concassee findet in zahlreichen Rezepten Verwendung, beispielsweise als Basis für Suppen, Eintöpfe, Schmorgerichte oder Nudelsaucen. Auch als Beilage zu Fisch oder Fleisch oder als Füllung für herzhafte Gebäckstücke wie Piroggen oder Pasteten eignet sich Concassee hervorragend.

Der Begriff stammt aus dem Französischen und bedeutet wörtlich übersetzt „zerkleinern“.

Beispiele

  1. Ein klassisches Tomaten-Concassee wird aus grob zerkleinerten Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Olivenöl hergestellt.
  2. Das Gemüse-Concassee aus Karotten, Sellerie und Zwiebeln bildet die Basis für eine herzhafte Gemüsesuppe.
  3. Für die Sauce Bolognese wird das Hackfleisch-Concassee zunächst scharf angebraten und anschließend mit Tomaten und Gewürzen verfeinert.
  4. In der gehobenen Küche ist das Kalb-Concassee ein beliebter Bestandteil von Gerichten wie Osso Bucco oder Kalbsragout.
  5. Das Gemüse-Concassee kann auch als Beilage zu Fisch oder Fleisch gereicht werden.
  6. Für die Herstellung von Pesto wird das Basilikum-Concassee mit Knoblauch, Parmesan, Pinienkernen und Olivenöl püriert.
  7. Die Füllung von russischen Piroggen besteht häufig aus einem Fleisch-Concassee aus Rind- oder Schweinefleisch, Zwiebeln und Gewürzen.
  8. Mit einem leckeren Linsen-Concassee lässt sich schnell und einfach eine vegetarische Variante des klassischen Linseneintopfs zubereiten.

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen einer Tomatensoße und einem Tomaten-Concassee?

Tomatensoße wird aus passierten Tomaten hergestellt, während für das Tomaten-Concassee Tomaten in kleine Würfel geschnitten werden. So entsteht eine stückige Soße, die für verschiedene Gerichte wie Suppen, Saucen oder Eintöpfe als Basis dienen kann.

Wie bereitet man ein Gemüse-Concassee zu?

Für ein Gemüse-Concassee werden Zutaten wie Karotten, Zwiebeln und Sellerie in kleine Würfel geschnitten und leicht angebraten oder gedünstet. Anschließend kann es als Basis für verschiedene Gerichte verwendet werden.

Was kann man mit einem Fleisch-Concassee zubereiten?

Ein Fleisch-Concassee kann für zahlreiche Gerichte wie Schmorgerichte, Eintöpfe oder als Füllung für herzhafte Gebäckstücke verwendet werden. Je nach Fleischart und Gewürzen lassen sich dabei verschiedene Geschmacksrichtungen kreieren.

Paul Richter verbringt viel Zeit mit dem Lesen und Erkunden verschiedener Themen, um sein Wissen kontinuierlich zu erweitern. Wenn er nicht gerade in Büchern und Artikeln vertieft ist, findet man Paul oft auf langen Wanderungen, wo er die Ruhe der Natur genießt und neue Inspirationen sammelt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments