Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Zögern Sie nicht, sofort eine Bohrung in die Wand Ihres Zuhauses vorzunehmen.

Vor dem Verlegen eines Abluftkanals für Dunstabzugshauben musst du ein paar Dinge wissen.

Die Installation eines Abluftkanals für eine Dunstabzugshaube ist nicht so einfach, wie es aussieht.

Plane gründlich und bereite dich vor.

Dann funktioniert deine Dunstabzugshaube auch ohne Probleme.

In diesem Ratgeber zeigen wir dir, wie du einen Abluftkanal für deine Dunstabzugshaube installierst.

Wir gehen von der Planung der Route bis zum Bohren eines Lochs in die Wand das Vorgehen Schritt für Schritt durch.

Abluftkanal Dunstabzugshaube verlegen planen

Durchmesser

Die optimale Leistung deines Abgassystems hängt stark vom Durchmesser des Rohrs ab.

Eine Begrenzung des Luftstroms durch schmale Rohre wird zweifellos die Effizienz verringern, während eine Überdimensionierung zu einer vom Hersteller angegebenen erhöhten Lautstärke führen kann.

Um die passende Größe für den Abluftkanal deiner Dunstabzugshaube zu ermitteln, solltest du unsere empfohlene Klassifizierung auf der Grundlage der spezifischen Abluftleistung verwenden:

  • Ø 100 mm bis 300 m³/h
  • Ø 125 mm bis 500 m³/h
  • Ø 150 mm bis 800 m³/h

Länge

Die Länge des Abluftkanals ist genauso wichtig wie der Durchmesser. Wenn der Kanal zu lang ist, wird die Luft komprimiert, was zu Leistungseinbußen führt.

Wir empfehlen eine Gesamtlänge von nicht mehr als 4 Metern. Wenn das Kanalsystem einen 90°-Bogen aufweist, empfehlen wir eine Gesamtlänge von höchstens 3 Metern.

Material

Um zu gewährleisten, dass die Innenwände von Kanälen so wenig Widerstand wie möglich leisten, wurden zahlreiche Materialkonstruktionen bewertet.

Glattwandige Kunststoffrohre und Flat Duct erhielten die Note „Sehr gut“, AluFlex-Schläuche die Note „Gut“, während flexible Kunststoffschläuche mit Spiraldraht die vergleichsweise schlechtere Note „Schlecht“ erhielten.

Die beste Art von Kanälen sind die glattwandigen, runden Kanäle aus Kunststoff. Durch sie kann die Luft leicht und ohne Turbulenzen strömen.

Der AluFlex-Schlauch aus Kunststoff ist nicht so gut, weil er gewellte Wände hat, die leichte Turbulenzen verursachen können. Je weniger Wellenhöhe er hat, desto besser ist er als Abluftleitung geeignet.

Kunststoffschläuche, die sehr flexibel sind und von einem Spiraldraht durchzogen werden, eignen sich dagegen nicht als Abluftkanäle. In diesem Fall verursachen die hohen Wellen starke Turbulenzen, wodurch die Dunstabzugshaube nicht so gut funktioniert.

Außerdem setzen sich Fett und Kondenswasser in den Wellentälern ab, was zu weiteren Turbulenzen und Druckverlusten führt.

Rund- oder Flachkanal

Die beste Art von Kanälen für den Luftstrom sind runde Kanäle aus Kunststoff.

Aber auch Flachkanäle können gut funktionieren.

Wenn du einen Flachkanal verwenden willst, musst du beachten, dass du eventuell zusätzliche Teile brauchst, um ihn mit anderen Teilen des Systems zu verbinden.

Winkel

In der Regel ist es besser, einen kürzeren Abluftkanal zu haben. Wenn der Luftstrom nicht geradeaus fließt, funktioniert er möglicherweise nicht so gut.

Der erste 90°-Bogen sollte nicht direkt neben dem Teil der Dunstabzugshaube liegen, aus dem die Luft austritt.

Wenn er zu nah ist, gibt es Probleme mit Lärm und Leistung. Zwischen dem Abluftstutzen und der ersten Biegung sollte ein Kanalabschnitt von mindestens 30 cm liegen, damit die Luft reibungslos strömen kann.

Winkel oft notwendig: Die Art und Weise, wie dein Haus strukturiert ist, schränkt deine Möglichkeiten in der Regel ein. Es ist nicht möglich, das Rohr der Dunstabzugshaube in einer geraden Linie zu verlegen. Der Punkt, an dem das Rohr ins Freie führt – egal ob an der Hauswand oder auf dem Dach – und Rohre in der Wand haben immer einen Einfluss darauf. Beim Verlegen von Rohren ist in der Regel mindestens eine Abbiegung erforderlich.

Wenn du mehr als einen Bogen in deiner Küche verwenden musst, achte darauf, dass du Bögen mit Ablenkungen verwendest.

Dadurch wird der Druck gleichmäßig und der Luftfluss bleibt stark. Bei der Verlegung der Rohre solltest du darauf achten, dass der Winkel nicht kleiner als 90° ist.

Ein zu spitzer Winkel führt zu Luftblockaden und kann dazu führen, dass die Rohre nicht so gut funktionieren.

Hindernisse umgehen: Je nachdem, wie viele Hindernisse dem Abluftkanal im Weg sind, musst du eventuell einige Änderungen vornehmen. Wenn es mittelgroße Hindernisse gibt, kannst du auch einen flexiblen Abluftschlauch anstelle von Leitblechen wählen. So kannst du mehrere kleinere Hindernisse auf einmal umgehen. Die Wellen, die ein Schlauch verursacht, erschweren den Luftstrom im Vergleich zu einer glattwandigen, festen Würze, aber es ist besser als eine mehrfache Umlenkung.

Mauerkasten

Der letzte Teil des Abluftsystems ist der Mauerkasten. Es gibt viele verschiedene Arten von Mauerkästen, und einige sind in Bezug auf ihre Effizienz besser als andere.

Einige Mauerkästen haben ein schräges Außengitter, das den Luftstrom um bis zu 25 % verringern kann.

Andere haben bewegliche Lamellen, die sich bei Gebrauch öffnen und einen geraden Luftstrom ermöglichen. Andere wiederum fahren aus, wenn sie in Betrieb sind, damit die Luft entweichen kann.

Abluftkanal Dunstabzugshaube verlegen nach draußen

Dunstabzugshauben können auf zwei Arten funktionieren. Die erste Möglichkeit ist der Umluftbetrieb. In diesem Modus wird die Luft durch einen Filter geleitet, um die schlechten Gerüche vom Kochen zu entfernen.

Dann wird die saubere Luft zurück in den Raum geleitet. Dieses System funktioniert gut in kleinen Küchen.

Aber wenn du eine größere Küche hast oder viel kochst, ist es besser, einen Dunstabzug zu haben, der die Dämpfe durch die Wand oder das Dach nach draußen leitet.

Ist ein Dunstabzugshauben Abzugskanal nach draußen erlaubt?

Wenn du ein Abluftsystem für deine Dunstabzugshaube verwenden willst, musst du einige Installationsarbeiten durchführen. Prüfe zunächst, ob es möglich ist, das Rohr im Freien zu verlegen.

Es könnte Einschränkungen geben, wie z.B. die Erlaubnis des Vermieters oder Meinungsverschiedenheiten mit den Nachbarn wegen des Geruchs. Wenn es keine Hindernisse gibt, kannst du mit der Planung der Rohrleitung beginnen.

Was sonst noch beim Abluftkanal Dunstabzugshaube nach Draußen Verlegen beachten?

  • Rohrführung: Es gibt einige Dinge, die du bei der Planung eines Dunstabzugs beachten musst. Du möchtest, dass die Rohrführung so gerade wie möglich ist. Außerdem solltest du darauf achten, dass der Durchmesser des Kanals dem Fassungsvermögen des Abzugs entspricht. Falls erforderlich, solltest du auch eine Kondensatabscheidung vorsehen. Und schließlich solltest du Schalldämpfer in die Konstruktion einbeziehen.
  • Turbulenzen vermeiden: Wenn es in der Luft weniger Turbulenzen gibt und der Rohrdurchmesser gut zur Haube passt, arbeitet die Haube effizienter und leiser. Deshalb solltest du Umlenkungen und Querschnittsverringerungen auf ein Minimum beschränken.
  • Kondenswasserbildung: Ein weiteres Problem bei der Verlegung eines Dunstabzughauben Rohrs im Freien ist, dass es nass werden kann. Im Winter wird die Temperatur um das Rohr herum kälter, je näher es am Auslass liegt. Bei Rohren, die auf das Dach führen, ist es eine gute Idee, dort einen Siphon anzubringen, damit das Wasser nicht in die Dunstabzugshaube zurückfließt.
  • Leiser Betrieb: Wenn du möchtest, dass das System sehr leise ist, kannst du einen Schalldämpfer verwenden. Der Schalldämpfer wird bei der Installation auf den Gebläsestutzen aufgesetzt.

FAQ

Wie lang darf ein Dunstabzugshauben Abluftrohr sein?

Die maximale Länge eines Abluftrohrs für eine Dunstabzugshaube beträgt 4 Meter. Wenn das Abluftrohr eine oder sogar mehrere 90°-Winkel hat, sollte die Gesamtlänge 3 Meter nicht überschritten werden.

Wie verbindet man Dunstabzugshauben Abluftrohre?

Für Rohre ohne Gewinde gibt es spezielle Klemmverbinder, die die Installation zum Kinderspiel machen. Das Rohr wird einfach eingeschraubt und kraftschlüssig im Element fixiert – auch das Schweißen von Vierkantrohren ist kein Problem! Mit diesen Klemmverbindern können Sie mit minimalem Aufwand eine sichere Verbindung herstellen.

Wie weit darf eine Dunstabzugshaube vom Herd entfernt sein?

Der Mindestabstand zwischen dem Herd und der Dunstabzugshaube sollte 60 cm betragen. So wird sichergestellt, dass die Luft von den Kochflächen weggezogen wird und so effizient wie möglich zirkuliert.

Welches Rohr ist für eine Dunstabzushaube am besten geeignet?

Die beste Art von Rohren für eine Dunstabzugshaube sind runde Rohre aus Kunststoff. Je weniger gewellt er ist, desto besser ist er als Abluftkanal geeignet. Kunststoffschläuche, die sehr flexibel sind und durch die eine Drahtspirale verläuft, eignen sich nicht als Abluftkanäle, weil sie starke Turbulenzen verursachen können.

Anna Zimmermann verbringt viel Zeit in ihrer Küche, wo sie leidenschaftlich neue Rezepte ausprobiert und dabei stets auf eine frische, saubere Luft achtet. Wenn sie nicht gerade am Herd steht, findet man Anna oft in ihrem Garten, wo sie sich entspannt und Inspiration für ihre kulinarischen Kreationen sammelt.