Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Die Methode des Bratens am Spieß, bekannt als À la broche, ist eine alte Kochtechnik, die sich schon seit vielen Jahren weltweit hoher Beliebtheit erfreut.

Traditionell wurde sie in Frankreich zur Zubereitung von Festessen und feierlichen Anlässen genutzt, heutzutage findet sie auch in anderen Ländern Anwendung.

Der größte Vorteil dieser Art zu braten ist, dass man selbst bei größeren Fleischstücken dank der gleichmäßigen Garung ein optimales Resultat erzielt.

In diesem Artikel werden die Definition, Beispiele und FAQs rund um das Braten à la broche erklärt.

  • Konstanter Garprozess: À la broche ist eine Methode der Küche, bei der Lebensmittel auf einem Drehspieß über offenem Feuer oder in einem speziellen Grillgerät gleichmäßig gegart werden.
  • Knusprige Kruste: Die herausragende Eigenschaft der Zubereitung à la broche besteht darin, dass das Lebensmittel gleichmäßig gegart wird und zugleich eine knusprige Kruste bildet.
  • Kulinarischer Genuss: À la broche ist eine traditionelle französische Bratmethode, die auch heute noch bei festlichen Anlässen zelebriert wird und auch in anderen Ländern immer beliebter wird.

À la broche Definition

À la broche ist ein Begriff aus der Küche, der sich auf das Braten von Lebensmitteln am Spieß bezieht.

Dabei wird das Lebensmittel – beispielsweise Fleisch, Geflügel, Fisch oder Gemüse – auf einen speziellen Spieß gespießt und über offenem Feuer oder in einem speziellen Grillgerät langsam gegart.

Der Vorteil des Bratens à la broche besteht darin, dass das Lebensmittel gleichmäßig gegart wird und zugleich eine knusprige Kruste bildet. Dies ist vor allem bei großen Fleischstücken von Vorteil, da das Anbraten in der Pfanne oft zu ungleichmäßigen Ergebnissen führen kann.

Traditionell wurde à la broche in Frankreich bei festlichen Anlässen wie Hochzeiten oder Jubiläen zelebriert, doch mittlerweile erfreut sich die Methode des Bratens am Spieß auch in anderen Ländern großer Beliebtheit.

Gerade beim Grillen im Freien ist es eine wunderbare Möglichkeit, um Freunden und Familie ein besonderes kulinarisches Erlebnis zu bieten.

Beispiele

  1. Heute gibt es auf dem Grill einen ganzen Brathähnchen à la broche.
  2. Das Kabeljaufilet wird à la broche unter ständigem Drehen goldbraun gebraten.
  3. Das Restaurant bietet auch Lammfilet à la broche an, das auf den Punkt gegart ist.
  4. Die traditionsreiche Zubereitungsmethode à la broche ist ideal, um große Fleischstücke gleichmäßig zu garen.
  5. Das Schweinefleisch wird für eine intensive Kruste über offener Flamme à la broche gebraten.
  6. Bei der Zubereitung à la broche können auch Gemüsespieße für die vegetarischen Gäste auf den Grill gelegt werden.
  7. Das Steak wird bei niedriger Temperatur à la broche langsam gegart, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
  8. Zu den Feiertagen wird traditionell ein Weihnachtsbraten à la broche im Ofen gegart.

FAQ

Was ist der Vorteil der Zubereitung à la broche?

Der Vorteil liegt darin, dass das Lebensmittel gleichmäßig gegart wird und eine knusprige Kruste bildet. Vor allem bei großen Fleischstücken ist dies von Vorteil.

Wie bereitet man ein Brathähnchen à la broche zu?

Das Brathähnchen wird auf einen Drehspieß gespießt und langsam über offenem Feuer oder in einem Grillgerät gegart, während es sich dreht. Nach circa einer Stunde bei rund 180 Grad bekommt das Hähnchen eine knusprige Kruste und ist innen saftig.

Ist die Zubereitung à la broche nur für Fleisch geeignet?

Nein, auch andere Lebensmittel wie Gemüse oder Fisch können auf einem Spieß à la broche zubereitet werden. Dabei gilt jedoch zu beachten, dass die Garzeiten je nach Lebensmittel variieren können.

Paul Richter verbringt viel Zeit mit dem Lesen und Erkunden verschiedener Themen, um sein Wissen kontinuierlich zu erweitern. Wenn er nicht gerade in Büchern und Artikeln vertieft ist, findet man Paul oft auf langen Wanderungen, wo er die Ruhe der Natur genießt und neue Inspirationen sammelt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments